Archívy kategórií: Nezaradené

Sommercamp 2015

Europa verbinden – Jugend bewegen. Die Reise geht weiter!

sommercamp

Sommercamp für jugendliche Angehörige deutschsprachiger Minderheiten

Zum zweiten Mal veranstalten das Goethe-Institut und das Institut für Auslands-beziehungen in Kooperation mit der Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien ein Sommercamp für jugendliche Angehörige der deutschsprachigen Minderheiten in Polen, Rumänien, der Slowakischen Republik, der Tschechischen Republik und der Ukraine. Das Sommercamp „Europa verbinden – Jugend bewegen. Die Reise geht weiter!“ findet in diesem Jahr im tschechischen Rapotín/Reitendorf statt.

Die Teilnehmer/innen erwartet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm mit Deutschkursen und Workshops mit Projektarbeiten aus verschiedenen Themenbereichen, die von erfahrenen Deutschlehrer/innen im Tandem mit künstlerischen und pädagogischen Expert/innen geleitet werden. Ziele des Sommercamps sind die Förderung der kommunikativen Kompetenz in der deutschen Sprache (die Campsprache ist Deutsch) und die Vermittlung eines breiten Spektrums an Fertigkeiten. Die Themenfelder der begleitenden Workshops und ein ausführliches Programm werden noch veröffentlicht.

Während des gesamten zweiwöchigen Sommercamps wird bei allen Teilnehmer/innen großen Wert auf selbstbestimmtes Lernen, aktive Teilnahme und Mitbestimmung gelegt. Durch seinen internationalen Charakter leistet das Sommercamp einen wichtigen Beitrag zur grenzüberschreitenden Vernetzung der vierten Generation deutschsprachiger Minderheiten in Mittel-, Südost- und Osteuropa.

Anmeldung:
Insgesamt 5 Jugendliche aus der Slowakischen Republik können sich bis 31. März 2015 für das Sommercamp bewerben. Bitte das Bewerbungsformular an folgende Institution schicken:

Karpatendeutsche Jugend, Lichardova 20, SK-040 01 Kosiče

E-Mail: jugend@kdv.sk  oder kdv@kdv.sk

Teilnehmervoraussetzung:

  • Deutschkenntnisse: mindestens A2
  • Alter: 14-17 Jahre (Jahrgänge 1998-2001)